* = Fassungsvermögen geschätzt

Dillingen an der Donau Donaustadion
Fassungsvermögen:   6.000 * Stadionart: Leichtathletikstadion
Sitzplätze:      260  Leichtathletikstadion: ja, nur Asche,
davon überdacht:      260 Flutlicht: nein
Stehplätze:   5.740 * Anzeigetafel: nein
davon überdacht:          0 Eigentümer: Stadt Dillingen an der Donau
Stadioneröffnung: 1953, Heimmannschaft: SSV Dillingen 1919
Zuschauerrekord:   Anschrift: Georg-Schmid-Ring, 89407 Dillingen an der Donau,
Tribünen: eine überdachte Sitzplatztribüne, Stehstufen, Nebenplätze: 3 Rasenplätze davon 2 mit Flutlicht,
frühere Namen:   Internet:  - 

          

                                                                                      

Beschreibung: Das unweit der Donau gelegene Stadion wird auf allen Seiten von 3 - 5 Stehstufen umgeben. Auf der Mitte einer Längsseite befindet sich die neu erbaute Sitzplatztribüne mit 260 Sitzen auf 5 Reihen. In dieser Tribüne befinden sich auch die Funktionsräume und Umkleidekabinen.
Historie: Das 1953 eingeweihte Stadion faßte damals 8000 Zuschauer, der gesamte Platz war von Stehwällen umgeben. 1967 wurde eine Lautsprecheranlage installiert. In den Jahren 1997/98 wurde eine neue Zuschauertribüne erstellt.

* = Fassungsvermögen geschätzt