* = Fassungsvermögen geschätzt

Großmehring Sportplatz
Fassungsvermögen:     2.000 * Stadionart: Fußballstadion
Sitzplätze:        140 * Leichtathletikstadion: nein
davon überdacht:            0 Flutlicht: nein
Stehplätze:     1.860 * Anzeigetafel: nein
davon überdacht:        100 * Eigentümer:  
Stadioneröffnung:   Heimmannschaft: TSV Großmehring 1921
Zuschauerrekord:   Anschrift: Am Sportplatz 5, 85098, Großmehring
Tribünen: unüberdachte Sitztribüne Nebenplätze: 2 Rasenplätze ( 1 Flutlicht )
frühere Namen:   Internet: http://www.tsv-grossmehring.de

          

                                                                                      

Beschreibung: Der Sportplatz in Großmehring liegt mitten im Ort nördlich an einem Altwasser der Donau. Auf einer Längsseite befindet sich die unüberdachte Sitztribüne, sie bietet 2 Sitzreihen und geht fast über die gesamte Länge des Platzes.
Die Gegenseite besteht aus einem flachen Grashang. Die westliche Hintertorseite ist nicht ausgebaut, die östliche Seite besteht aus einer Überdachung für ca. 100 Plätze. Dahinter befindet sich das Sportgebäude.
Nebenan ist ein Trainingplatz mit Flutlicht vorhanden, auf der anderen Seite der alten Donau, ca. 150 m entfernt, befindet sich ein weiterer Trainingsplatz mit Flutlicht.
Historie: 1951
Die Fußballabteilung verfügt über zwei Sportplätze. Das Hauptspielfeld wurde unter Vorstand Heinz Ehret in den Jahren 1951/52 unter großem Arbeitsaufwand der Mitglieder auf die heutige Größe erweitert. Unermüdlich arbeiteten sie in den 50er und 60er Jahren, um aus dem ehemaligen "Bachgries“ das heutige Hauptspielfeld zu schaffen. 
Unter Vorstand Siegfried Fischer entstand 1975 mit Zuschüssen der Gemeinde in Eigenarbeit das zweite Spielfeld als Trainingsplatz. Eine 8000 Watt starke Flutlichtanlage gewährleistet auch Spiele in den Abendstunden. 
1976 
Im Mai 1976 fanden die Einweihungsfeierlichkeiten für die neue Schulsportanlage statt. Die viergeteilte 
100 m-Laufbahn, eine kombinierte Weit- und Hochsprunganlage, eine Kugelstoßanlage sowie ein Hartplatz mit moderner Scheinwerferanlage stehen auch den Leichtathleten des TSV zur Verfügung. Dieses Sportzentrum, das mitten in der Ortschaft zwischen Großmehring und Kleinmehring liegt, dürfte für einen geregelten Sportbetrieb 
für die nächsten Jahre ausreichen. ( Quelle: www.tsv-grossmehring.de )

  * = Fassungsvermögen geschätzt