* = Fassungsvermögen geschätzt

Hallbergmoos Sportgelände am Söldnermoos
Fassungsvermögen:       3.000 Stadionart: Fußballstadion
Sitzplätze:          330 Leichtathletikstadion: nein
davon überdacht:          330 Flutlicht: ja
Stehplätze:       2.670 Anzeigetafel: eine, elektrisch
davon überdacht:          100 * Eigentümer: Gemeinde Hallbergmoos
Stadioneröffnung: 24.09.2011 Heimmannschaft: VfB Hallbergmoos-Goldach 1950
Zuschauerrekord:   Anschrift: Am Söldnermoos 61, 85399 Hallbergmoos
Tribünen: überdachte Sitz/Stehtribüne Nebenplätze: 2 Rasenplätze mit Flutlicht
1 Kunstrasenfeld mit Flutlicht
1 Kleinfeld mit Flutlicht
frühere Namen: auch Hallberg-Arena
auch Sportpark Hallbergm.
Internet: http://www.vfb-hallbergmoos.de/

          

                                                                                      

Beschreibung: Gleich drei Fußballfelder wurden angelegt, eines davon mit Kunstrasen. Auf dem Hauptplatz mit Tribüne werden Ligaspiele ausgetragen. Außerdem gibt es zusätzlich ein Kleinspielfeld (68 x 52 Meter).
Alle Spielfelder verfügen über eine Flutlichtanlage und werden automatisch bewässert. Sechs Umkleideeinheiten mit Duschen und Nebenräumen sind dort ebenfalls zu finden.
Lage: im Süden des Sport- und Freizeitparks
Überdachte Tribüne mit 5 Sitzreihen, dahinter Stehplätze.  ( Auszug aus www.hallbergmoos.de/

Die Tribüne bietet 330 Sitzplätze auf 5 Reihen, dahinter 100 überdachte Stehplätze.
Historie: Der Sportpark wurde am 24. September 2011 eröffnet.

  * = Fassungsvermögen geschätzt