* = Fassungsvermögen geschätzt

Kissing Paartalstadion
Fassungsvermögen:     5.000 * Stadionart: Leichtathletikstadion
Sitzplätze:        188 Leichtathletikstadion: ja, Kampfbahn Typ " C " ( 4 Bahnen )
davon überdacht:        188 Flutlicht: nein
Stehplätze:     4.812 * Anzeigetafel: nein
davon überdacht:        162 Eigentümer: Gemeinde Kissing
Stadioneröffnung:   Heimmannschaft: Kissinger SC 1946
Zuschauerrekord:   Anschrift: Mergenthauer Weg 4 , 86438 Kissing
Tribünen: überdachte Sitz-/Stehtribüne Nebenplätze: 1 Kunstrasenplatz mit Flutlicht, 1 Rasenplatz mit Flutlicht
frühere Namen:   Internet: http://www.kissinger-sc.com

          

                                                                                      

Beschreibung: Die neben der Paartalhalle, im Norden des Ortes, gelegene Anlage besitzt seit 16.07.2006 eine überdachte Tribüne mit 188 Sitzplätzen auf 5 Sitzreihen, oberhalb davon befinden sich 162 Stehplätze. Die Gegenseite besteht aus drei Stufen und einem Graswall der sich um die ganze Anlage zieht. 
Die weiträumigen Außensportanlagen mit mehreren Spielfeldern ( Stadion, Kunstrasenplatz mit Flutlicht Rasenplatz mit Flutlicht ), Laufbahnen und Weitsprunganlage werden durch die Tribüne mit Duschen und Umkleiden vervollständigt.
Historie: Zur Saison 2000/01 zog der KSC in das Paartalstadion um, nachdem das vereinseigene Stadion Kalkofenstraße einem Wohngebiet weichen musste. Es wurde Bandenwerbung angebracht.
Neue Tribüne, Baubeginn 08 / 2005 188 Sitzplätze, 162 Stehplätze
Tribüneneinweihung am 16.07.2006

  * = Fassungsvermögen geschätzt