* = Fassungsvermögen geschätzt

Gessertshausen OT
Margertshausen
Stadion auf dem Hungerberg
Fassungsvermögen:   2.000 * Stadionart: Fußballstadion
Sitzplätze:      500 * Leichtathletikstadion: nein
davon überdacht:      120 * Flutlicht: nein
Stehplätze:   1.500 * Anzeigetafel: eine, manuell,
davon überdacht:          0 * Eigentümer: SSV Margertshausen 1924,
Stadioneröffnung: 1950, Heimmannschaft: SSV Margertshausen 1924,
Zuschauerrekord:   Anschrift: Bergstr.50,  86459 Margertshausen
Tribünen: eine überdachte Sitzplatztribüne, Nebenplätze: 2
frühere Namen:   Internet: www.ssv-margertshausen.de

          

                                                                                      

Beschreibung: Das Stadion auf dem Hungerberg, etwas oberhalb des Ortes gelegen, ist ein richtiges Kleinod unter den kleineren Stadionanlagen. Besonders ins Auge sticht die wunderschöne und wohl einmalige Naturtribüne mit 5 Sitzreihen die sich umrahmt von Bäumen sehr gepflegt präsentiert. Daneben befindet sich das Sportheim mit Terrasse. Eine Hintertorseite ist in den Hang gebaut und bietet eine leichte Erhöhung, die andere Torseite ist eben. Auf der Gegengeraden steht eine kleine überdachte Sitztribüne, deren 4 Reihen 120 Sitzplätze beherbergen. Eine manuelle Anzeigetafel befindet sich in der Tribüne.
Historie: Die Sportanlage wurde im Jahr 1950 erbaut. 1964 stellte man das Sportheim fertig und die überdachte Tribüne erblickte 1978 das Leben. Abschließend kam noch 1996 der Trainingsplatz mit Flutlicht oberhalb des Stadions hinzu.

  * = Fassungsvermögen geschätzt