* = Fassungsvermögen geschätzt

Schrobenhausen Sportanlage
Fassungsvermögen:    5.000  Stadionart: Leichtathletikstadion
Sitzplätze:       591 * Leichtathletikstadion: ja, Kampfbahn Typ " C " ( 4 Bahnen )
davon überdacht:       291 * Flutlicht: nein
Stehplätze:    4.409 * Anzeigetafel: nein
davon überdacht:       100 * Eigentümer: Stadt Schrobenhausen
Stadioneröffnung:   Heimmannschaft: FC Schrobenhausen 1924,
FC Türkenelf Schrobenhausen 1973,
Zuschauerrekord:   Anschrift: Georg-Leinfelder-Str., 86529 Schrobenhausen
Tribünen: überdachte Sitz- Stehtribüne Nebenplätze: 2 Rasenplätze mit Flutlicht
frühere Namen:   Internet: http://www.fc-
schrobenhausen.de
http://turkunelf.tripod.com/

          

                                                                                      

Beschreibung: Das Stadion in Schrobenhausen hat auf einer Längsseite bis zu 9 große Stehstufen und unten 2 durchgehende Sitzreihen die auch unter die Überdachung gehen. In der Mitte befindet sich die Überdachung mit Sitz- und Stehplätzen. Die Sitzplätze unter der Tribüne bestehen aus 151 Schalensitzen.
Die Gegengerade besteht aus einem Grashang die Kurvenbereiche sind bis auf den Auslauf der Stehstufen der Geraden eben.
Insgesamt 3 Rasenplätze, die beiden Trainingsplätze bieten Flutlicht.
Historie: Im Jahr 2006 bekam das Stadion eine Tartanbahn ( Kampfbahn Typ " C " ) und die 151 weißen Schalensitze auf der Tribüne.

  * = Fassungsvermögen geschätzt