* = Fassungsvermögen geschätzt

Unterhaching Sportpark Grünau
Fassungsvermögen:    5.000 Stadionart: Leichtathletikstadion
Sitzplätze:           0 Leichtathletikstadion: ja, Kampfbahn Typ " B " ( 6 Bahnen )
davon überdacht:           0 Flutlicht: nein
Stehplätze:    4.000 Anzeigetafel: nein
davon überdacht:    1.000 * Eigentümer: Gemeinde Unterhaching,
Stadioneröffnung:   Heimmannschaft: SpVgg Unterhaching 1925 ( A ), Fortuna Unterhaching,
Zuschauerrekord:   Anschrift: Grünauer Allee 6, 82008 Unterhaching,
Tribünen: eine überdachte Stehtribüne, Nebenplätze: 1 Trainingsplatz mit Flutlicht
frühere Namen: bis 2010: Stadion an der Grünauer Allee Internet: www.spvvgunterhaching.de

          

                                                                                      

Beschreibung: Das Stadion liegt mitten im Ort und bot früher auf einer Geraden eine überdachte Sitzplatztribüne. Diese Sitzplätze wurden in Stehplätze umgewandelt. Daneben befinden sich links und rechts 5 hohe Stehstufen. Die Gegengerade und die Kurven sind eben.
Leider hat die "Grünau" keine Flutlichtanlage, womit das veranstalten von Abendspielen nicht gegeben ist. Eine elektrische Anzeigetafel ist vorhanden.
Historie: Das Stadion wurde bis 1991 von der SpVgg Unterhaching genutzt. Die überdachte Tribüne fasste 500 Sitzplätze. In der ersten Zweitligasaison dienten Holzpaletten als Stehstufen. Das Stadion war für die zweite Liga zu klein, daher wurde der neue Sportpark errichtet und die SpVgg zog in das neue Stadion um. Seit ca. 2003 wurde die elektr. Anzeigetafel entfernt, da sie defekt war.
Seit dem Auszug aus dem Stadion an der Grünauer Allee nutzen nun die Amateure der SpVgg, die Jugend und Fortuna Unterhaching das Stadion. In der Saison 2001/2002 sah die Grünau erstmals wieder Bayernliga Fußball nach über 10 Jahren.

  * = Fassungsvermögen geschätzt