Ingolstadt MTV-Stadion " Bezirkssportanlage Mitte "
Fassungsvermögen:    8.000 Stadionart: Leichtathletikstadion 
Sitzplätze:       400 Leichtathletikstadion: Kampfbahn Typ " B ", ( 6 Bahnen )
davon überdacht:       400 Flutlicht: ja,
Stehplätze:    7.600 Anzeigetafel: eine, elektrisch,
davon überdacht:           0 Eigentümer: Stadt Ingolstadt
Stadioneröffnung: 1971,  Heimmannschaft: FC Ingolstadt 2004 (  Fusion 2004 ESV Ingolstadt 1919 + MTV Ingolstadt 1881 )
Zuschauerrekord:   Anschrift: Friedhofstraße 10
85049 Ingolstadt
Tribünen: überdachte Sitzplatztribüne Nebenplätze: 1 Kunstrasenplatz mit Flutlicht
frühere Namen: MTV-Stadion Internet: http://www.fcingolstadt.de
http://www.mtv-in.de

          

                                                                                      

Beschreibung: Das MTV-Stadion verfügt über eine Tribüne mit roten Schalensitzen auf 5 Reihen die etwa ein Drittel einer Längsseite des Platzes einnimmt. Neben der Tribüne sind 6-7 Betonstufen zu finden wie rund um den Rest der Anlage, in dem die Stufen einen zum Teil recht eigenwilligen Verlauf nehmen. Hinter einem Tor befinden sich 2 Stufen und eine Anzeigetafel, die Gegengerade besteht aus bis zu 14 Stufen. Die Tribüne fast 400 Sitzplätze.
Historie: 1971 eröffnet.